ALUMINIUM 2021 Logo
ALUMINIUM 2021 Die Weltleitmesse für Aluminium
und seine Anwendungsindustrien
18. – 20. Mai 2021
Messegelände Düsseldorf

News

  • 22.09.2020

    Online Showcase in Zusammenarbeit mit Aluminium International Today

    Mit Blick auf die Verschiebung der diesjährigen ALUMINIUM-Messe auf den 18. bis 20. Mai 2021 werden Aluminium International Today und die ALUMINIUM vom 5. bis 9. Oktober 2020 die Branche bei einem speziellen „Online-Showcase“ zusammenbringen. Im Mittelpunkt stehen dabei Produktneuheiten und Marktberichte.

  • 18.09.2020

    Messeteilnehmer dürfen nach Deutschland einreisen

    Messen in Deutschland sind geprägt von ihrer Internationalität: Nach Datenerhebungen des Messeverbandes AUMA kommen rund 60% der jährlich rund 180.000 Aussteller aus dem Ausland, ein Drittel davon aus Ländern außerhalb Europas. Bei den Besuchern reisen von rund 10 Mio. Besuchern fast 30% aus dem Ausland an. Umso wichtiger für den Restart der Veranstaltungen ist nun die Klarstellung seitens des AUMA, dass eine Einreise von Messeteilnehmern aus dem Ausland auch in Zeiten der Corona-Pandemie grundsätzlich möglich ist.

  • 15.09.2020

    Nachhaltigkeit bei Assan Alüminyum

    Welche Rolle spielt die Kreislaufwirtschaft bei Assan Alüminyum und wie stellt das Unternehmen sicher, dass es besonders nachhaltig produziert? Derin Akersoy, Senior Manager, Marketing und Unternehmenskommunikation, erläutert die Initiativen in unserem neusten Video-Interview.

  • 14.09.2020

    Weiter Unsicherheit auf den Metallmärkten

    Die großen globalen Finanz-, Metall- und Rohstoffmärkte bleiben durch die Corona-Virus-Pandemie weiter verunsichert. Zwar wächst in Teilen Europas sowie besonders in Ostasien - vor allem in China - allmählich der Eindruck, das Schlimmste sei vorüber. Doch in den USA ist der COVID-19-Sturm keineswegs vorbei, ganz im Gegenteil: in allen Bundesstaaten von Alabama bis Wyoming häufen sich weiter die COVID-Fälle.

  • 10.09.2020

    Schwerlast-Nutzdrohne aus Alumnium zur Präsentation in der deutschen TV-Sendung "Die Höhle des Löwen"

    Der ehemalige Formel-1-Pilot Nico Rosberg sitzt in der Jury der deutschen Fernsehsendung "Die Höhle des Löwen". Sein Portfoliounternehmen, die Volocopter GmbH, hat die "VoloDrone" entwickelt. Dabei handelt es sich um eine elektrisch angetriebene Frachtdrohne, die speziell für Transportaufgaben in einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen entwickelt wurde. Um diese anspruchsvolle Aufgabe erfüllen zu können, ist die Drohne hauptsächlich aus Aluminium gefertigt.

  • 01.09.2020

    Kick-off-Edition: Sonderpublikation macht Innovationen sichtbar

    Gemeinsam mit den Fachzeitschriften „Aluminium Praxis“ und „International Aluminium Journal“ nutzt die ALUMINIUM Messe diesen Herbst, um die Innovationen der Aussteller sichtbar zu machen.

  • 10.08.2020

    Apple verbessert globalen Footprint – vor allem dank Aluminium

    Der amerikanische Technologiekonzern Apple hat seine CO2-Bilanz im Jahr 2019 um 35 Prozent verbessern können. Gelungen ist das durch einen starken Fokus auf Energieeffizienz, kohlenstoffarme Produktion und die Umstellung auf einhundert Prozent erneuerbaren Strom. Und auch Aluminium hat einen entscheidenden Anteil an dem Erfolg.

  • 10.08.2020

    Wissenschaftler der TU Dresden entwickeln selbstreinigende Aluminium-Oberfläche

    Seit mehreren Jahren entwickeln Wissenschaftler der TU Dresden und des Fraunhofer IWS funktionalisierte Oberflächen mit lasergestützten Fertigungsverfahren. Nun haben sie eine periodische Oberflächenstruktur entwickelt, die nicht nur wasser- und eisabweisend ist, sondern auch Schmutzpartikel ausschließlich durch herunterrollende Tropfen entfernt. Dabei fokussierten sie sich besonders auf den Werkstoff Aluminium.



x Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand